Kulinarischer Adventskalender 2009 mit Wettbewerb
  Startseite
  Archiv
  Adventskalender
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Christmas online
   Weihnachtsmärkte

Photobucket - Video and Image Hosting

http://myblog.de/weihnachtszauber

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Fruchtige Makrönli

• 3 Eiweiss
• 75 g Zucker
• 1 Zitronenschale
• 50 g Puderzucker
• 10 g Maizena
• 100 g Kandierte Früchte (gehackt)
• 25 g Pistazienkerne(gehackt)
• 100 g Mandelblätter

Das Eiweiss in einer Schüssel mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker und die Zitronenschale nach und nach auf höchster Stufe kurz unterschlagen. Den Puderzucker mit dem Maizena mischen, und dazu sieben und ebenfalls auf höchster Stufe unterschlagen. Die kandierten Früchte, die Pistazien und Mandelblätter vorsichtig unterheben (nicht rühren). Mit 2 Teelöffel baumnussgrosse Makrönli auf das Backblech setzen und anschliessend hell backen.

Backen: Die Makronen ca.30 Minuten bei 130° C. in der Mitte des vorgeheizten Backofens backen.
21.12.09 17:24
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung